Weihnachten und Spam

Immer wieder amüsant zu lesen, wer wem was warum verspricht – so manche Spam-Nachricht hat in diesem Sinne fast schon bemerkens-werten Unterhaltungs-Wert.

Schaun wir uns die genannten Personen an: Allein um untenstehenden Mail von „Europaïschen Union EU“ wird ein gewisser Herr „Daniel Johns“ genannt – er scheint wohl der Chief in Resident des „Europaïschen Union EU, England Büro“ in Westminster zu sein; der Kontakt für meinen obligaten Gewinn – diesmal schlappe 5 Mio. EUR – ist vertrauenserweckend und Gott sei Dank ein Pfarrer, nämlich „Pfarrer Daniel Johns“. Er muss sich wohl vom Chief in Resident unterscheiden, auch aufgrund der Email-Adresse: Mr. EU fingiert unter „daniel.johns2010“ bei „at-yahoo-com“, mein gewinnender Seelsorger allerdings bei einem Google-Spinoff „at-google-int-co-cc“ unter „PfarrerDanielJohns“. Die Unterzeichnende „Dr. Beate Schulze“, leider ohne eigene Email-Adresse, scheint nicht näher zu den beiden Mr. Johns in Verbindung zu stehen.

Vielleicht sollte ich das angegebene Formular doch ausfüllen und retournieren? Oder falls jemand meiner p.t. Leserschaft daran Interesse hat, überlasse ich ihm oder ihr gern dieses Feld.

PS: Wenn ich wenigstens persönlich angesprochen worden wäre – aber auf Mails mit dem Adressaten „EU-web-de“ mag mal ehrlichweise nicht reagieren…

Von    „Europaïschen Union EU“ <daniel.johns2010-yahoo-com>
An    EU-web-de
Datum    24. November 2010 16:16
Betreff    Europaïsche Union EU Weihnachtsfonds!!!

Europaïschen Union EU
England Büro
8 Storey’s Gate
Westminster SW1P 3AT London,
England.

Referenz Nr.: EU-JHEYRDGD-2010

Wir kündigen hiermit zu Ihnen das Ergebnis der Europaïsche Union EU Weihnachtsfonds von dieses Jahres an.

Ihre E-Mail hat Fünf Millionen Euros (€5,000,000.00) gewonnen. Sie sind einer von Fünf (5) glückliche Nutznießer innerhalb der Europaïschen Union EU Gemeinschaft.

Unten ist der Kontakt von Ihrer Ansprechperson:
Pfarrer Daniel Johns
E-mail:PfarrerDanielJohns-google-int-co-cc

Füllen Sie das unter Formular und schicken Sie es ihm über E-mail innerhalb einer Woche (für die Verarbeitung und Auszahlung von Ihren Fonds zu Ihnen):
VOLLE NAME:
KONTAKT ADRESSE:
GEBURTSDATUM:
NATIONALITAET:
TELEFONNUMMER:
BERUF:
FAMILIENSTAND:

Wir wünschen Ihnen eine wunderbare Weihnachtsfeier im Voraus. Besten Dank.
Dr. Beate Schulze

P.S: Antworten Sie dieser Mail nicht, sondern füllen Sie das Formular und leiten Sie es zu Ihrem Ansprechperson über E-mail weiter.

Hofrat
expect everything | #civictech | #opendata | #entrepreneur | perfect is boring | Austrian in Zurich | open-minded | classical philologist | has a personal blog

8 Kommentare

  1. Ich hab diese email auch bekommen.. war eine der emails die einen am ehesten um den Finger wickeln koennte… sehr gefaehrlich!

  2. Ich habe den Mist auch bekommen, sind wir hier die 4 Auserwählten?

    Wohl kaum, denn alleine 4 auf dieser Seite und dann noch aus Deutschland und das von 5 aus der ganzen EU hahahahahahahahaha ich lach mich kaput…..

  3. Zitat der Email:

    Sie sind einer von Fünf (5) glückliche Nutznießer innerhalb der Europaïschen Union EU Gemeinschaft.

    P.S: Antworten Sie dieser Mail nicht, sondern füllen Sie das Formular und leiten Sie es zu Ihrem Ansprechperson über E-mail weiter.

    nicht schlecht

  4. Hallo Ihr 5 Glücklichen,
    jetzt sind wir einer zu viel, denn ich gehöre auch zu den Gewinnern!!!!
    Jetzt wird es spannend!!!!
    Ich hab mal auf die Mail geantwortet und Post wendend ein Auszahlungsformular inkl. Ausweiß mit Foto von Herrn Medding erhalten.
    Wenn ich dieses Formular wieder zurückwenden würde, so heißt es, würde das Geld
    auf mein Konto ausgezahlt!
    Wow!!!
    Mein Anwalt hat mal drüber geschaut: man könnte es probieren, denn es würden mit der Rücksendung keine Verbindlichkeiten oder Verpflichtungen vereinbart werden.

    Interessant wäre zu sehen, was dann passiert!

  5. Hi leute 😀
    Ich bin seit gerade auch ein 5ter nutznießer und meine Email hat 3 millionen Euro gewonnen.
    Bei mir hieß der Typ Mike Schulze und die Tussi, an die ich schreiben sollte Elena Polenski. Werd da denk ich mal die Polizei mit belästigen gehen 😉
    Bei wer weiß was gelesen,daß der gleiche Typ auch schon ein Auto mit Check kaufen wollte. Guck morgen mal, ob man da noch mehr rausfinden kann *lach*

  6. Also, ich habe auch so eine mail bekommen, sowie das Auszahlungsformular, darf jedoch 720€ vorab überweisen,um das Geld(5 Mio) zu bekommen.
    Habt Ihr soviel übrig, daß man es mal probieren kann? 🙂

Schreibe einen Kommentar zu gethsemane Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.