Warning: Creating default object from empty value in /home/httpd/vhosts/hofrat.ch/httpdocs/blog/wp-content/plugins/wpseo/wpseo.php on line 14
“Willkommen in Tsueri” – ein bisschen kann man diese Stadt ja auch liebhaben… » Züri, Langstrasse, Café, Orte, Chreis, Cheib » hofrat.ch

“Willkommen in Tsueri” – ein bisschen kann man diese Stadt ja auch liebhaben…

willkomme-in-zueriEs sind ja nicht so viele Momente, in denen ich mich nach nun über zwei Jahren in Zürich wo wirklich wohl gefühlt habe, nach wie vor geniesse ich Zeit in Basel und bin gar nicht unglücklich, wenn mich Schweizer Freunde und Bekannte als Heimwehbasler deklarieren.

Wenn ein Ort von der Wohn- und Schlafstätte zum zuhause wird, vom Daheim will ich nicht nicht schreiben, dann hat und hatte dies bei mir vor allem mit emotionalen Situationen zu tun: Wo gibt es ein Café, das nicht nur ansatzweise trinkbaren Espresso sowie Bier einer lokalen Brauerei serviert, dazu noch Wlan hat und mir die Zeit zum Geniessen lässt, stundenlang? In Basel waren dies etwa das Café eccettera meines Freundes Alfie, das Unternehmen Mitte, geführt von Benjamin, oder das Nasobem, als es das Nasobem noch gab.

Oder wo trifft man sich: Schweizer mit Schweizern, Ausländer mit Ausländern, Ausländer mit Schweizer und alle zusammen? Wo ist das Leben? Wo sind die echten Geheimtipps? Die Läden mit den Spezialitäten? Wo noch nicht alle HippsterInnen hinhoppsen (der musste sein)? Coiffeuer, Supermärkte, Läden, Beizen, Shops, die einfach mehr bieten?

Noch nicht so viele Orte gibt es, an denen ich mich in Tsueri angefangen habe wohlzufühlen: Ein paar Cafés wie das Sphères, das  Z am Park, das Kafi Schnaps, das Kafi für Dich, das Babus oder auch das Henrici, das La Stanza , das Café Noir oder das Casablanca sind ganz gute Orte, um einen Espresso zu nehmen – hier gibts weitere Tipps, im Coffeeguide. Mit dem Bier ist es so eine Sache: Zürich hat “nur” das Turbinen-Bräu und das wird – leider oft zu Apothekerpreisen – immer noch viel zu selten ausgeschenkt anstelle der Einheitsplörre aus dem Feldschlösschen und aufgekauften Artverwandten; immerhin ist es unser Office-Bier…

***EDIT keine 2 Minuten nach Publikation und danke @sunnechind und @slartbart: Natürlich: AMBOSS-Bier rulez. Das ist unser Office-Bier. Und ja, als Blondes, Spez und Amber. Ich Doofie…***

Seitdem wir aber unsere Firma Hofrat Suess von Winterthur nach Zürich #plusZH und von Marc & mir & einer Praktikantin auf die stolze Grösse von insgesamt 6 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter #plus4 gebracht haben, gab es einige dieser Momente: Wir sind neu direkt an der Langstrasse zuhause, Brauerstrasse 31, also im Chreis Cheib.

Natürlich heisst es hier “Chreis Cheib” – bitte, liebe native Zürcher, ich bin Zuagroasta.

Eine ähnliche “Liebeserklärung” an seine Stadt, erm, an die Kreise 4 und 5, hat der Zürcher Rapper SKOR gemeinsam mit EKR und Tinguely de Chnächt gemacht. Dank des Hofrat-Suessschen Videoguys Tommy aka @IckyUndressed und seinem überaus feinen Musikgeschmack gabs letztens als Antwort auf die Musiksession zur Sprayaktion über dem La Perla in der Langstrasse das “Willkommen in Züri” (Lyrics hier, falls es der eine oder die andere doch nicht so ganz hinkriegen mit dem Tsueri-Dütsch). Denn “die Langstrasse ist mein Wohnzimmer” und nun ist die Langstrasse auch der Ort, wo mein Büro steht. Und wo es Leben gibt. Und wo ich mich wohl fühle.

Züri, Langstrass-Bitches, Hustlers und Coki,
da chasch si was wotsch si,
Willkomme in Züri
Bar 3000 und dän id Zuki
bis am Morgä am 7i
Willkomme in Züri, Züri, Züri

Dass der Track nicht ganz neu ist, kennen wir von Jay-Z und Alicia Keys und ihrer Liebeserklärung an New York City: “An Empire State of Mind”. Geniesst es!

***EDIT noch ein paar Minuten später: Das Si o No ist natürlich auch einer dieser Orte zum Sein und Geniessen – danke Kathrin!***

Comments

  1. ey, nicht zu vergesse. zb das les halles und soviele weitere orte wo du div biere aus der region geniessen kannst
    (das pfauen, damals, auch) und caffe gibt es wirklich auch ganz viele nette….. und in den trams hast du mehr platz und wenn du auf’m velo ohne licht unterwegs bist – dann erschiessen dich die polizisten nicht gleich ;-)

    und das gibt es auch noch : http://m.youtube.com/watch?v=vEOapL-HJPE

    und das : https://www.dropbox.com/s/i16x7y30hc4t4po/Z%C3%BCrit%C3%BC%C3%BCtsch.mp3

    und das :

    https://www.dropbox.com/s/e92wyjjv8wrrg80/Wieso_isch_Zueri_so_beliebt.mp3

    jede stadt hat ihren charme ;-)

    ich liebe Tsüri halt au well’s definitiv mini homebase isch…. wohni immer wieder gern anechume =)

    und mer soettet wieder mal es bier go neh!

  2. @nohillside says:

    “Züri by Linez” kommt auch immer wieder gut an: http://www.youtube.com/playlist?list=PL306BE3F3DA968E3F

Speak Your Mind

*