Mit “The Summit” auf den Kilimanjaro – das Video #HofratKillsKili

HofratKillsKili

Auf dem Hofrat Suess aka The Digital Brothers-Blog ist die Geschichte ja schon erzählt, warum wir auf den Kilimanjaro wollen – heute endet die Voting-Frist – wenn ihr mir noch ein paar Likes schenken wollt, immer gern –> Hier gehts lang! Und weil mir das Video selbst so sehr gefällt, ich sowas “früher” (ja, früher, […]

Rate my burger brunch: The Bite!

The Bite

Die Hofrat-Suess’sche Burgerbraterei in unserer Nachbarschaft (von der Brauerstrasse 31 bis zur Brauerstrasse 15 benötigt man ungefähr 1 Nachricht im Skype-Gruppenchat) ist bekanntermassen “The Bite”. Ab sofort serviert das Hipsterlokal auch ein Sonntagsbrunch, American Style. Es gab neben dem Bite-Classic-Burger auch solche Schweinereien wie den Sausage Muffin oder Eggs Benedict – die Oysters, Chicken Wings […]

“Willkommen in Tsueri” – ein bisschen kann man diese Stadt ja auch liebhaben…

willkomme-in-zueri

Es sind ja nicht so viele Momente, in denen ich mich nach nun über zwei Jahren in Zürich wo wirklich wohl gefühlt habe, nach wie vor geniesse ich Zeit in Basel und bin gar nicht unglücklich, wenn mich Schweizer Freunde und Bekannte als Heimwehbasler deklarieren. Wenn ein Ort von der Wohn- und Schlafstätte zum zuhause […]

Zeiten des Hochgenusses in Wien verbringen: 11 nicht alltägliche Tipps

2013-11-05 21.32.39

Gefragt, was ich in Wien an zwei oder drei Tagen machen würde, um abseits der Tourifallen zu geniessen und doch die Stadt zu erleben, hier eine kleine Liste: 1. Besten Kaffee und Espresso und alles mit Milch aus der Mantscha, einer Preiswahl nach eigenem Gutdünken (“Was dir der Kaffee wert ist…” – viel!), dazu Müesli […]

Nach der re:publica #rp13 = #EspressoMarathon

Clemens Röststätte

Was tut man nicht alles, um Berlin zu geniessen: Brunchen gehen, Kaffee trinken, durch Hipsterland spazieren. Und wie es wohl oft ist: Plötzlich wird aus einem kleinen Joke ein richtig guter Walk mit Highights. Man lässt sich treiben und entdeckt Juwele und Sternchen. Alles dabei. Das Bild – hipsterlike Instagram – ist ein Werk der […]

Gäste schickt der Gott zu den Leuten – oder: Brot! #myjourney

Brot

Nato hat uns eingeladen. Zum Essen, zu ihr nach Hause. Und um einen Tag mit und bei ihr zu sein. Und danach durfte sogar noch einer von den Explorern – die Sympathien lagen von Anfang an bei Valentin, warum bloss? – in ihrem Haus eine Nacht verbringen. Alles in allem grossartig: Nach meinen Erfahrungen in […]

Bars and Restaurants in London and Paris

Anflug auf Miami, British Airways London nach Miami

Tipps and Places to be: Bars and Restaurants in London and Paris – BA inflight mag Nov 2011 Once again I’d like to present nothing own but some nice inputs from another airline’s inflight magazine. Since years I always flip through those glossy papers, often thinking of “You really should follow at least one of […]

#MyJourney Halbzeit: Zeit zum Schlafen, Zeit zum Erzählen, Zeit zum Nachdenken

Nun bin ich also unterwegs zu meiner dritten von insgesamt vier MyJourney-Reisen, es ist aktuell die vierte, die ich zu diesem Projekt unternehme. Ende September gings los, ich durfte auf den Vorabtripp mit nach Nicaragua, ab Mitte/Ende Oktober dann die Reisen nach Bangladesch Anfang November nach Tansania. Wie gesagt, jetzt Nicaragua zumi zweiten Mal, aber […]