Societas

#railsession #1 mit Lo & LeDuc: Im Speisewagen ein live Hiphop Konzert

loleduc

Das war sie also, die erste #railsession von SRF Virus mit der SBB. Im Speisewagen von Bern nach Basel gaben sich Lo & LeDuc die Ehre, begleitet von ihre ziemlich heissen Band Pacomé. Dass ich eine Schwäche für Schweizer Mundart Pop, Rap, Hiphop, Blues, Jazz und Co habe, ist nicht ganz unbekannt: Sina, Bligg, Züri West, […]

Welche Schweiz wollen wir?

Die 49.7% wollen eine offene Schweiz. Ich auch. Määh! Die 49.7% wollen eine offene Schweiz. Ich auch. Määh!

Die Schweizermacher reloaded, anno 2014

Schweizermacher

3. November 1978: In die Kinos der Deutschschweiz kommt ein Film mit dem Namen “Die Schweizermacher”. Er gilt bis heute als der erfolgreichste Schweizer Film seit Beginn der statistischen Erfassung: Damals waren fast 950.000 Zuschauer vor den Leinwänden und die Schweiz hatte rund 6.5 Millionen Einwohner. 9. Februar 2014: 36 Jahre später hat die so genannte “Willensnation” […]

Das Herrenvolk. Über eine Insel der Unseligen.

auslaenderausweis

Ja, ich bin ein bekennender Fan und überzeugter Verfechter des Schweizer Modells der direkten Demokratie. Heute, am 9. Februar 2014, haben 50.34% der Schweizer Stimmbürger der Masseneinwanderungsinitiative der SVP zugestimmt. Diese besagt, dass die Personenfreizügigkeit mit der EU wieder durch Kontingente ersetzt werden sollen. Dadurch haben zB Firmen nicht mehr die Hoheit, ausländische Arbeitskräfte anzustellen […]

WAS WURST IST. Oder: Fett, Zucker und Kohlenhydrate haben nichts mit schwul sein zu tun.

Würstchen - auf den Kopf gestellt.
Debreziner, Quelle http://www.flickr.com/photos/jabb/5543356022/

  Wiener in Berlin sind Würstchen. Frankfurter in Wien sind ebenfalls Würstchen. Wiener in Frankfurt sind auch Würstchen. Braunschweiger in Wien sind dicke Würste. Braunschweiger in Braunschweig sind Mettwürste. Berner sind Wiener mit Speck. Wiener in Bern sind ziemlich kleine Frankfurter. Ziemlich lange Frankfurter in Wien heissen Sacher. Berner sind auch Frankfurter mit Speck. Berner […]

Keine Weihnachtsgeschichte, Teil 1: “Kleine” Blattkritik, die Parkraumüberwacher und der öffentliche Verkehr

Bus Bim Fahrschein Parkschein Foto Kleine Zeitung 2412013 gross

Am 24.12. ist es ein bisschen Glück, ob die Grazer Innenstadt gerappelt voll ist und sich noch die Massen der Verzweifelten durch die Läden stürzen oder ob die BussiBussi-Gesellschaft im Frankowitsch, im Cafe Promenade, im ehemaligen Fink oder neu offenbar auch im Tribeka sitzt und sich BussiBussi, Klatsch&Trasch oder SichSelberSehen (weil in Graz ist das […]

Stereotypen

… bleiben Stereotypen. Auch wenn sie Rassismus oder Sexismus aufs Korn nehmen sollen. Egal, welche Klischees und welche Ironie. … bleiben Stereotypen. Auch wenn sie Rassismus oder Sexismus aufs Korn nehmen sollen. Egal, welche Klischees und welche Ironie.

19 Gründe, mit denen sich Jung von Matt für die Einladung zur Weihnachtsfeier rechtfertigen wird

Screenshot vom 10.12.2013, 0.02h, Facebook-Post Jung von Matt, Einladung zur Weihnachtsfeier

Listen haben es ja in sich. Hier die aktuellen Verlautbarungen aus der Kommunikations-Abteilung von Jung von Matt: Grund 1: Bei uns machen die unbezahlten Praktikanten Facebook. Die unbezahlten Praktikantinnen fanden das Bild gar nicht so übel. Grund 2: Wir wollten einfach wieder mal zeigen, dass wir Viral-Kampagnen drauf haben. Mit Erfolg: Jeder kennt uns. Wir […]