Chili-Mais-Snack mit Chili-Geschmack – oder: Lesen macht unglücklich!

tortilla nicaragua

Tortilla-Chips mag ich gern, nicht erst seit Nicaragua: Klar, frisch aus einer Fritanga natürlich unschlagbar, mit welcher Salsa auch immer, dazu Platanas Fritas, Tajadas Fritas, Maduros und die obligate Bohnenpaste Frijoles… Oder auf dem Huembes im Akkord gebacken, auf offenen Holzöfen, zu kaufen für nichts, und dann als Zuspeise zur Vorspeise in jedem Restaurant… Nica… […]

Weiterlesen →

#MyJourney Halbzeit: Zeit zum Schlafen, Zeit zum Erzählen, Zeit zum Nachdenken

Nun bin ich also unterwegs zu meiner dritten von insgesamt vier MyJourney-Reisen, es ist aktuell die vierte, die ich zu diesem Projekt unternehme. Ende September gings los, ich durfte auf den Vorabtripp mit nach Nicaragua, ab Mitte/Ende Oktober dann die Reisen nach Bangladesch Anfang November nach Tansania. Wie gesagt, jetzt Nicaragua zumi zweiten Mal, aber […]

Weiterlesen →

Mass Intimacy and Four E’s – #MyJourney and Social Media

22.9. 17.07 CET/16.07 GMT/11.07 EST, still on my flight AA57 LHR-MIA, island of St. George is shown coming up on my flight path monitor: Reading Financial Times from London and getting a short glimpse on the Lady Gaga phenomenon. Quoting “Gaga’s team showed a deep understanding of the opportunities of new technologies to connect with customers. Her approach to […]

Weiterlesen →

Categories aufgeräumt, #myjourney hinzugefügt

Manchmal brauchts kleine Änderungen, so auch jetzt. Danke euch allen, die ihr meine Ideen und Eindrücke von #MyJourney aus Nicaragua gelesen habt, ich bin überwältigt, einerseits von dem, was ich gesehen habe, andererseits von den vielen Reaktionen. Nun habe ich also MyJourney als eigene Kategorie eingeführt, macht die Navigation leichter. Hier zu finden und in […]

Weiterlesen →