#MyJourney Halbzeit: Zeit zum Schlafen, Zeit zum Erzählen, Zeit zum Nachdenken

Nun bin ich also unterwegs zu meiner dritten von insgesamt vier MyJourney-Reisen, es ist aktuell die vierte, die ich zu diesem Projekt unternehme. Ende September gings los, ich durfte auf den Vorabtripp mit nach Nicaragua, ab Mitte/Ende Oktober dann die Reisen nach Bangladesch Anfang November nach Tansania. Wie gesagt, jetzt Nicaragua zumi zweiten Mal, aber […]

Weiterlesen →

Flying Egyptair to Tanzania #Myjourney begins w/ some airborne remarks ;)

* Anflug auf Cairo via Alexandria: Ägypten bei Nacht und von oben und die giftgrünen Minarette fallen auf. * Ägypter (Heimkehrer aus Österreich wie Locals) klatschen offenbar (immer noch? wieder?) bei erfolgreicher Landung. Halte ich insbesondere auf Linienflügen für kein ganz gutes Zeichen… * Flughafen Cairo Intl: Runways, Teminals, Taxiways, Ramp usw auf mehreren Ebenen, […]

Weiterlesen →

Categories aufgeräumt, #myjourney hinzugefügt

Manchmal brauchts kleine Änderungen, so auch jetzt. Danke euch allen, die ihr meine Ideen und Eindrücke von #MyJourney aus Nicaragua gelesen habt, ich bin überwältigt, einerseits von dem, was ich gesehen habe, andererseits von den vielen Reaktionen. Nun habe ich also MyJourney als eigene Kategorie eingeführt, macht die Navigation leichter. Hier zu finden und in […]

Weiterlesen →

Eindrücke, Eindrücke, Eindrücke – Tag 6 #myjourney

Wie sich die Explorer fühlen werden, wenn sie sich auf ihre Reise begeben werden? Mir selbst gehen nach 6 Tagen die Eindrücke nicht mehr aus, und es sind so viele Impressionen, dass man sie gar nicht alle beschreiben, geschweige (oh, Wooortwitz) denn in Bildern oder Videos übermitteln könnte. Übrigens: Hier eine kurze Liste mit weiteren Berichten […]

Weiterlesen →